Ein einzelner Coworker kann noch nicht „coworken“, doch trotz Corona: Der Anfang ist gemacht.